Vereinschronik Gründung 1961-1970 1971-1980 1981-1990 1991-2000 2001-heute nach unten

Phila-Club Balve
Verein für Philatelie und Numismatik
- Eine Chronik über mehr als 45 Jahre Vereinsgeschichte -

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 08.12.2014

- 1961 - 1970 -

- 1961 -

07. Oktober

Gründungsversammlung im Hotel Kohne:

Gründungsmitglieder: Gottfried Gläsel, Herbert Schmale, Karl-Heinrich Simon, Franz Wiesemann, Dr. Arnold Dransfeld, Johann Rademacher, Josef Gerdes, Hermann Rapp, Werner Schmoll und Wolfgang Wassmuth.

Der Vorstand wurde wie folgt gewählt:

1. Vorsitzender, Gottfried Gläsel
2. Vorsitzender, Bruno Köck sen. (in Abwesenheit)
Kassierer, Karl-Heinrich Simon
Schriftführer, Franz Wiesemann
Tauschwart, Herbert Schmale.

Oktober - März 1962

5 Mitglieder nahmen am Wintersemester der Volkshochschule in Werdohl teil.

Die einzelnen Referate beinhalteten folgende Themen:

Herstellung der Postwertzeichen, Papierarten, Wasserzeichen, Druck, Markenfarbe und Ihre Behandlung, Zähnungsarten, arbeiten mit der Quarzlampe.

08. Dezember

Der Vizepräsident des Deutschen Philatelisten-Bundes und Vorsitzender des Landesverbandes in Nordrhein-Westfalen Herr Bögershausen hält auf Einladung des Phila-Clubs einen Vortrag.

Anwesend waren 18 Mitglieder.

- 1962 -

03. Februar

Teilnahme am Großtauschtag in Altena.

8. Juni

Beschluss, eine Quarzlampe zu kaufen

9. September

Auszug aus dem Protokoll der Monatsversammlung:

Vom Clubmitglied Franz Wiesemann wurde anhand einer ausgelegten kleinen Privat-Motiv-Sammlung gezeigt, das auf verschiedene Art gesammelt werden kann, und gerade bei Motiv-Sammlungen der Phantasie eines jeden Sammlers keine Grenzen gesetzt sind.

9. November

Gründung einer Jugendgruppe:

1. Gruppenleiter der Jugendgruppe wurde Herbert Schmale.
Nach Rücksprache mit Herrn Dechant in Balve, Sr. Hochwürden Herrn Löcker, wurde die Benutzung des kath. Jugendheimes gestattet.

- 1963 -

11. Januar

Jahreshauptversammlung: Wolfgang Wassmuth wurde zum 2. Vorsitzenden gewählt.

2. + 3. November

1. Briefmarkenausstellung des Phila-Club-Balve im kath. Jugendheim mit Einsatz eines Sonderstempels.

- 1964 -

13. März

Jahrehauptversammlung: Herbert Schmale muss aus gesundheitlichen Gründen den Jugendgruppenleitung abgeben. Neuer Jugendgruppenleiter wurde Karl-Heinz Streiter.

11. September

1. Treffen im neuen Clublokal Gasthof Scheele.

- 1965 -

2. Mai

Bezirkstauschtag des vorderen Sauerlandes im Hotel Kohne.

29. August

Busfahrt zur ASSINDIA 1965 in Essen (Teilnehmer: 25 Erwachsene u. 9 Jugendliche; Fahrtkostenanteil für Nicht Clubmitglieder betrug 6,50 DM).

- 1966 -

14. Januar

Aus dem Protokoll der Monatsversammlung:

In Anbetracht einer Filmfolge = Melissa = im Deutschen Fernsehen wurde der Tauschabend vorzeitig abgebrochen.

2. Oktober

Bezirkstauschtag im Saale des Hotels Kohne.

Es nahmen über 100 Teilnehmer an dem Tauschtag teil.

./.

Die Vereinsfreunde nahmen an folgenden Tauschtagen in Soest, Schwerte, Dortmund, Iserlohn Arnsberg, Gladbeck, Unna, Bilstein, Lüdenscheid, Lippstadt, Hohenlimburg, und Münster teil.

Im Jahr 1966 wurden 12 neue Mitglieder aufgenommen.

- 1967 -

22. Januar

Besuch des Bezirktauschtages in Dortmund

- 1967 -

10. Februar

Jahreshauptversammlung im Hause Scheele:

Der Vorstand wurde in Ihren Ämtern bestätigt.

19. März

Besuch des Landesverbandstages und Ausstellung in Wattenscheidt.

./.

Besuche der Tauschtage in Soest, Hagen, Altena, Menden, Iserlohn und Münster.

Im Jahr 1967 wurden 10 neue Mitglieder aufgenommen.

- 1968 -

3. + 4. Februar

Briefmarkenausstellung des Phila-Club-Balve mit Sonderstempel im kath. Jugendheim:

100 Jahre NDP, 130 Jahre Balver Postgeschichte.

- 1969 -

14. Februar

Jahreshauptversammlung:

Herbert Schmale wird 2. Vorsitzender, Herbert Knappe wird Kassierer.
Ab sofort wird eine Gruppe Numismatiker unter der Leitung von Herrn Dr. Vobbe im Phila-Club-Balve geführt.

- 1970 -

...

Teilnahme von Herbert Schmale an der Weltausstellung in Budapest.


zurück

- 1971 - 1980 -

- 1971 -

12. März

Jahreshauptversammlung mit Rückblick auf 10 Jahre Vereinsgeschichte.

16. Mai

Besuch des Landesverbandstages in Lüdenscheid.

- 1972 -

1. + 2. Januar

1. Wettbewerbsaustellung des Phila-Club-Balve im Range III (100 Jahre Reichspost) mit Sonderpostamt und Sonderstempel in den Räumen der Sparkasse Balve.

- 1973 -

9. März

Jahreshauptversammlung:

Herbert Schmale 1. Vorsitzender
Heinz Rudolf Kempa 2. Vorsitzender
Hubert Schönekäse Schriftführer
Gottfried Gläsel wird zu Ehrenvorsitzenden ernannt.

5. April

Sammlerfreund Herbert Schmale stellt mit Erfolg auf der FIP Ausstellung IBRA in München.

Er wurde von mehreren Vereinsmitgliedern mit Frauen dorthin begleitet.

- 1974 -

4. + 5. Mai

Werbeschau in den Räumen der Sparkasse Neuenrade mit neuem Sonderstempel von Neuenrade; gleichzeitig Bezirkstauschtag der ArGe Sauerland.

- 1975 -

14. März

Jahreshauptversammlung:

Der gesamte Vorstand wurde in Ihren Ämtern bestätigt. Sammlerfreund Schwenzfeier nahm die Wahl als Tauschwart mit dem Hinweis an, dass er dies noch bis zum 80. Geburtstag machen wolle.

In der Versammlung wurde beschlossen eigene Ausstellungsrahmen zu erstellen.

Der erste Vorsitzende rief hierfür um Spenden auf.

- 1976 -

16. + 17. Oktober

"BAGAPHILA `76" Wettbewerbsausstellung im Rang III mit Sonderstempel in der Schützenhalle Balve - Garbeck im Rahmen des Kreisheimattages.

- 1977 -

11. März

Jahreshauptversammlung:

Heinz Rudolf Kempa, 1. Vorsitzender
Hubert Schönekäse, 2. Vorsitzender und Schriftführer
Dieter Matthes, Münzwart,

Herbert Schmale wird zum 2. Ehrenvorsitzenden ernannt.

- 1978 -

10. März

Jahreshauptversammlung:

Der 1. Vorsitzende Heinz Kempa konnte für 15 Jahre Mitgliedschaft die Herrn Emil Rehmes, Dr. Dransfeld, K.-H. Streiter sowie für 10 jährige Mitgliedschaft die Herren Martin Rötger, Günter Schwarzer, Peter Heidsick, Hans Peter Stuff und Frau Hedwig Preuß auszeichnen.

19. März

Ausflug zur Vebria `78 nach Velbert. Nach einem schönen Festabend besuchten wir noch eine Diskothek, Die Frauen in langen Kleidern!

1. September

Sammlerfreundfreund Fritz Voss aus Velbert hält eine Vortrag über das Thema "Bautenserie 1948".

- 1979 -

20. April

Jahreshauptversammlung:

Dieter Matthes wird 2. Vorsitzender.

09. + 10. Juni

Briefmarkenausstellung "BAGAPHILA `79".

- 1980 -

im Mai

Heinz Kempa wird Preisrichter für Rang III.

16. August

Briefmarken Sonderschau "Über 200 Jahre Postgeschichte in Balve und Umgebung".

Der Phila-Club beteiligt sich am Festzug 550 Jahre Stadt Balve mit einer Postkutsche und einem Postkaren. In Historischer Postuniform schob Clubmitglied Harenkamp den Postkarren.

Als Passagiere, ebenfalls Zeitgemäß gekleidet fuhren Herr und Frau Matthes und Andrea Schönekäse in der Postkutsche mit.

Im Herbst

Der Phila-Club-Balve hat eine eingetragene Jugendgruppe.

Vereinsmitglieder besuchen die FIP-Ausstellung in London.


zurück

- 1981 - 1990 -

- 1981 -

3. April

Jahreshauptversammlung:

Ehrungen für 10 Jahre Mitgliedschaft an. Die Herren Bruno Bittner und Wilhelm Hesse, für 15 Jahre Mitgliedschaft die Herren Adolf Grau, Albert Müller, Hubert Schönekäse, Günter Schwarzer, Peter Siebert und Hans Peter Stuff.

Der 2. Vorsitzende Dieter Matthes sowie der Schriftführer Hubert Schönekäse wurden in Ihren Ämter wiedergewählt.

./.

Herbert Schmale stellte seine Sammlung in Tokio aus.

./.

Balver Sammler besuchten die Ausstellung in Wien.

./.

Unser Philatelistische Jugendgruppe stellte zu erstenmal mit Erfolg bei drei Wettbewerbsausstellungen aus.

- 1982 -

14. Mai

Jahreshauptversammlung:

Der erste Vorsitzende begrüßte das 50. Mitglied des Phila-Club-Balve: Frau Ursula Plaga.

15. Mai

Jahreshauptversammlung:

Unser Mitglied Max Bals wird in der Jahreshauptversammlung in Dortmund zum ersten Vorsitzenden der Bundesarbeitsgemeinschaft Preussen für Philatelie und Postgeschichte e.V. gewählt.

./.

Sammlerfreund und Tauschwart Albert Müller verstarb.

./.

Die Jubiläumsausstellung in Iserlohn geleitet vom Sammlerfreund Max Bals wurde für die Balver Jung-Philatelisten zum großen Erfolg. Alle konnten sich für den Rang II qualifizieren.

- 1983 -

13. Mai

Jahreshauptversammlung:

Die Sammlerfreunde Dieter Matthes und Hubert Schönekäse wurden in Ihren Ämtern wiedergewählt.

Durch den Tod von Sammlerfreund Albert Müller musste ein neuer Tauschart gewählt werden.

Sammlerfreund Herbert Knappe übernahm zusätzlich zum Amt des Kassierers noch den Posten als Tauschwart.

Der Ehrenvorsitzende Gottfried Gläsel stiftete für die Vereinsbibliothek den neusten Zeppelin- und Block Katalog.

./.

Die Jugendgruppe besteht aus 13 Mitgliedern. Sie besuchten die Najubria 83`in Rodenberg bei Hannover.

- 1984 -

13. April

Jahreshauptversammlung:

Wiederwahl des 1. Vorsitzenden Heinz Kempa sowie des Kassierers Herber Knappe.

- 1985 -

10. Mai

Jahreshauptversammlung:

Dieter Mattes und Hubert Schönekäse wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

Der Phila-Club Balve kaufte eine Luxlampe.

Heinz Kempa wurde zum Ausstellungsleiter für die im nächsten Jahr stattfindende Rang III Ausstellung gewählt.

./.

Beide Ehrenvorsitzende Gottfried Gläsel u. Herbert Schmale verstarben.

./.

Ortsjubiläum 700 Jahre Beckum:

Ausstellung einer Postgeschichtlichen Heimatsammlung in der Sparkasse Beckum. Heinz Kempa nahm als historische Postreiter am Festzug zum Ortsjubiläum teil.

8. September

Ausflug nach Langenselbold.

- 1986 -

11. April

Jahreshauptversammlung:

Der 1. Vorsitzende Heinz Kempa sowie der Kassierer Herbert Knappe wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

01. + 02. November

Rang III Ausstellung zu 25 jährigen Bestehen des Clubs im Rathaus zu Menden, in Gemeinschaft mit den Lendringsen Briefmarkenfreund.

- 1987 -

3. April

Jahreshauptversammlung:

Der 2. Vorsitzende und der Schriftführer wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

Im Juli

Es wurde ein Vereinsinternes Mitgliedsblatt erstellt.

./.

Der 1. Vorsitzende Heinz Kempa nahm erfolgreich am Preisrichterseminar des Landesverbandes teil.

- 1988 -

2. April

Mitglieder des Phila-Club-Balve besuchten die Weltjugendausstellung JUVALUX `88 in Luxemburg.

15. April

Jahreshauptversammlung:

Der erste Vorsitzende und der Kassierer wurden einstimmig in Ihren Ämtern wiedergewählt.

- 1989 -

29. März

Ausflug zur Ombria `98 nach Ober-Morlen.

12. Mai

Jahreshauptversammlung:

Ehrungen für 15 Jahre Mitgliedschaft die Herren Max Bals, Michael Grimm, Werner Grimm, Hubert Hahn, Horst Leonardt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft die Herren Josef Harenkamp und Heinz Kempa.

Franz Wiesemann wurde zum Pressewart gewählt.

22. - 24. September

Egon Peschke und Hermann Rapp stellen in Erlensee mit Erfolg aus.

Im Herbst

Heinrich Kruse besucht das LV Seminar zur Ausbildung von neuen jungen Vereinführungskräften in Bochum.

- 1990 -

6. April

Jahreshauptversammlung:

Wiederwahl des 1. Vorsitzenden und Kassierers. Heinrich Kruse wird als Beiratsmitglied in den Vorstand gewählt.

Erhöhung der Mitgliedsbeitrages auf 36,00 DM durch die Erhöhung des LV und Bundes-Beitrages ab 1991 von 13,00 auf 17,00 DM.


zurück

- 1991 - 2000 -

- 1991 -

8. März

Jahreshauptversammlung:

Ehrungen für langjährige Club Zugehörigkeit ...

Für 10 Jahre, Arno Flindt, Heinrich Kruse, Dieter Plaga.

Für 15 Jahre, Werner Hahn, Heinrich Öst, Für 25 Jahre, Adolf Grau, Günter Schwarzer, Peter Siebert, Hans Peter Stuff, Hubert Schönekäse.

Der 2. Vorsitzende und der Schriftführer wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

Zum Festkomitee anlässlich der Jubiläumsfeier am 10.11. wurden die Sammlerfreund Wieden, Wiesemann, Herold und Dahlmann gewählt.

12. - 14. April

Besuch des Landesverbandstages.

Sammlerfreund Egon Peschke stellt dort zum erstemal im Rang II aus.

- 1991 -

11. Oktober

Festabend zum 30 jährigen Bestehen des Phila-Club-Balve im Haus Felsenruh.

- 1992 -

8. Mai

Jahrshauptversammlung:

Hubert Schönekäse, wird 1. Vorsitzender nachdem Heinz Kempa sein Amt nach 15 Jahren niederlegte. Herbert Knappe wird als Kassierer bestätigt, Egon Peschke als Beisitzer in den Vorstand gewählt und Peter Siebert wird Schriftführer.

17. + 18. Oktober

Werbeausstellung "Postgeschichte und Philatelie im heimischen Raum" im alten Rathaussaal in Menden.

- 1993 -

8. Januar

Egon Peschke stellt seine Sammlung "Bezirksaufdrucke der SBZ die Währungsreform 1948 in der sowjetischen Besatzungszone" in einem Referat vor.

14. Mai

Jahreshauptversammlung:

Der 2. Vorsitzende und der Schriftführer wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

./.

Sammlerfreund Heinrich J. Kruse gibt im Rahmen der Bücherreihe der Arbeitsgemeinschaft NDP sein Buch "Zölle und Steuern im (Post-)Güterverkehr" heraus.

- 1994 -

25. Februar

Ausflug des Phila-Club-Balve nach Erlensee zur Hessischen Landesverbands - Ausstellung.

6. Mai

Jahreshauptversammlung:

Der erste Vorsitzende und der Kassierer wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

Die Firma Streiter übergibt uns ein Uralt Kassenbuch, der Kassierer wird hierin unsere Kasse weiterführen und in Ehren halten.

- 1995 -

21. Januar

Wandertag des Phila-Club-Balve. Von der Luisenhütte durch das Orlebachtal nach Mellen.

12. Mai

Jahreshauptversammlung: Ehrungen ...

für 15 Jahre Arno Flindt und für 25 Jahre die Herren Theo Bönnemann, Robert Frenzel und Dieter Matthes.

Die Herren Matthes als 2. Vorsitzende und Peter Siebert als Schriftführer wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

18. Mai

Verstarb Sammlerfreund Heinz Wieden.

19. Mai

Verstarb Sammlerfreund Adolf Grau.

17. Juni

Heirat des Vorstandsmitgliedes Heinrich J. Kruse und Bärbel Krick in Mettmann.

2. - 3. Dezember

Teilnahme am Seminar des Landesverbandes im Martim in Gelsenkirchen.

- 1996 -

24. Februar

Wandertag des Phila-Club.

Sammelfreund Egon Peschke hatte die Wanderung organisiert. Von der Schützenhalle in Garbeck ging es zu Schlotmanns nach Hövringhausen.

3. Mai

Jahreshauptversammlung:

Die Sammlerfreund Hubert Schönekäse und Herbert Knappe werden in Ihren Ämtern bestätigt.

9. November

Feier zum 35 jährigen Bestehen im Hause Krüdewagen in Balve.

09. + 10. November

Werbeschau zum 35-jährigen Bestehen des Phila-Club-Balve im Hause Krüdewagen in Balve.

Vom Regionalvertreter des Landesverbandes bekam der Phila - Club Balve eine Urkunde überreicht.

Es wurden 16 Briefmarkensammlungen sowie eine umfangreiche Münzsammlung der Club Mitglieder gezeigt.

- 1997 -

10. Februar

Verstarb Sammlerfreund und Vorstandsmitglied Franz Wiesemann.

12. April

Wandertag des Phila-Club.

Sammlerfreund Hermann Rapp hatte die Wanderung organisiert. Es stand eine Runde um das Sorpevorbecken an. 14 Personen nahmen daran teil.

13. April

Besuch des Landesverbandstages in Soest.

Unser Kassierer Herbert Knappe wird mit der Landesverbandsmedaille in Bronze und Wappenteller für seine 28 jährige Vorstandsarbeit vom Landesverband geehrt.

09. Mai

Jahreshauptversammlung :

Für 15 jährige Treue zum Club H. J. Schnepp für 25 jährige Treue die Herren Heinrich Öst und Alois Rommel.

Herbert Knappe tritt als Kassierer nach 28-jähriger Tätigkeit von seinem Amt zurück.

Egon Peschke wird als Nachfolger von Herbert Knappe einstimmig zum Kassierer/Schatzmeister gewählt.

Peter Hartung wird als Beisitzer in den Vorstand gewählt.

- 1998 -

16. Mai

Jahreshauptversammlung:

Ehrungen für 10 Jahre Mitgliedschaft für Heinrich Kruse, für 15 Jahre Egon Peschke und für 25 Jahre Hubert Hahn.

Der Erste Vorsitzende und der Kassierer wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

06. Juni

Wandertag des Phila-Club. Die Club Mitglieder trafen sich in Wocklum um durch das Orlebachtal nach Mellen zu wandern. Nach einer Stärkung ging es zurück nach Wocklum, von dort aus zum Sammlerfreund Heinrich Oest. Hier wurde bei Getränken und Gegrilltem der Tag würdig abgeschlossen.

- 1999 -

4. Mai

Besuch der IBRA in Nürnberg.

11. Juni

Jahreshauptversammlung:

Ehrungen ...

Sammlerfreund Werner Grimm wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Die Sammlerfreunde Dieter Matthes als 2. Vorsitzender und Sammlerfreund Peter Siebert als Schriftführer wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

12. Juni

Wandertag des Phila-Club.

Beginn der Wanderung in Beckum in Richtung Mellen, dort stärkte man sich bei Kaffe und Kuchen. Rückweg um den Burgberg wieder nach Beckum. Abschluß bei König-Fabry.

31. Oktober

Ausflug zur Briefmarkenausstellung in Engelskirchen.

- 2000 -

15. + 16. April

In Partnerschaft mit dem Verein der Philatelisten und Numismatiker Fröndenberg wurde eine Briefmarken und Münz Werbeausstellung in der Grundschule Friedhofstraße in Fröndenberg durchgeführt.

12. Mai

Jahreshauptversammlung:

Der 1. Vorsitzende und der Kassierer wurden in Ihren Ämtern wiedergewählt. Peter Siebert trat als Schriftführer zurück, für Ihn wurde Sammlerfreund Karl Heinz Streiter gewählt.

Es wurden Beitragserhöhung für das Jahr 2001 auf 43.00 DM und für das Jahr 2002 auf 22 € beschlossen.

13. November

Verstarb Sammlerfreund Alois Rommel.

172. Dezember

Verstarb Sammlerfreund Robert Frenzel.


zurück

- 2001 - 2009 -

- 2001 -

18. Mai

Jahreshauptversammlung des Phila-Club-Balve mit Ehrungen der noch lebenden Gründungsmitglieder zum 40-jährigen Bestehen des Phila-Club.

Geehrt wurden: Josef Gerdes, Herbert Knappe, Hermann Rapp, und Karl-Heinrich Simon. Sie erhielten eine Urkunde, Nadel und ein Buch vom Landesverband.

Ebenso wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft die Sammlerfreunde Ludwig Hellekes, Wilibald Krüdewagen und für 15 Jahre der Sammlerfreund Gerd Hillebrand geehrt.

Der 2. Vorsitzende Dieter Matthes und der Schriftführer Karl Heinz Streiter wurden in Ihren Ämtern wiedergewählt.

10. November

Treffen im Hause Padberg in Balve anlässlich des 40-jährigen bestehen des Phila-Club-Balve.

- 2002 -

27. Februar

Verstarb unser Sammlerfreund und 2. Vorsitzende Dieter Matthes.

19. April

Jahreshauptversammlung:

Da der 2. Vorsitzende Dieter Matthes verstorben war. Wurde Egon Peschke Einstimmig als Nachfolger zum 2. Vorsitzenden gewählt.

Der 1. Vorsitzende und der Kassierer wurden in Ihren Ämtern wiedergewählt.

25. Mai

1. Teilnahme am Großtauschtag der "IG Sauerland" im Schulzentrum Riesei in Werdohl.

30. November

Adventsfeier in Verbindung mit Überreichungen der Verdienstnadeln und Urkunden an unsere Mitglieder, Egon Peschke, Peter Siebert und Hermann Rapp welche Sie auf dem Philatelistentag in Garmisch Partenkirchen verliehen bekamen.

- 2003 -

4. Mai

Ausflug zur OMBRIA 2003 nach Ober-Mörlen.

9. Mai

Jahreshauptversammlung:

Heinrich Kruse wurde für 15 jährige Mitgliedschaft und die Herren Heinz Kempa und Egon Peschke für 40 jährige Mitgliedschaft im BDPh geehrt.

Der 2. Vorsitzende sowie der Schriftführer wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

23. Mai

Teilnahme am Großtauschtag der IG Märkisch - Sauerländischen Briefmarkenfreunde in Werdohl.

- 2004 -

13. Mai

Jahreshauptversammlung:

Der 1. Vorsitzende und der Kassierer wurden einstimmig wiedergewählt.

27. November

Adventfeier im Hause Felsenruh.

- 2005 -

21. + 22. Mai

"Sauerland 2005" Rang III Ausstellung in Iserlohn zusammen mit den Vereinen aus Altena, Arnsberg Iserlohn, Lüdenscheid und Werdohl.

Das WDR Fernsehen berichtet 3,5 Minuten über unsere Ausstellung.

10. Juni

Jahreshauptversammlung:

Der 2. Vorsitzende Egon Pechke wird einstimmig in sein Amt wiedergewählt.

Nach dem der Sammlerfreund Karl-Heinz Streiter sein Amt als Schriftführers aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte wurde Jörg Dahlmann zum neuen Schriftführer gewählt.

Ehrungen: Für 15 Jahre Mitgliedschaft wird Sammlerfreund Jörg Dahlmann und für 25 Jahre Mitgliedschaft wird Sammlerfreund Arno Flind geehrt.

10. Dezember

Adventfeier in der Gaststätte König-Fabry in Beckum.

- 2006 -

18. Januar

Verstarb Sammlerfreund und Vorstandsmitglied Hans Peter Hartung.

07. April

Jahreshauptversammlung:

Sammlerfreund Herbert Knappe wird Einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt.

Es wurden Die Sammlerfreunde Willibald Krüdewagen für 15 Jahre und Sammlerfreund Hubert Schönekäse für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Die Sammlerfreund Egon Peschke als Kassierer und Sammlerfreund Hubert Schönekäse wurden in Ihren Ämtern Einstimmig wiedergewählt.

Die Kosten für unsern Internetauftritt übernehmen für das Jahr 2006 Sammlerfreund Jörg Dahlmann und für das Jahr 2007 Sammlerfreund Arno Flind.

9. April

Besuch des Landesverbandstages in Kempen am Niederrhein

30. April

An diesem Tage begann auch für den Phila-Club Balve das Internetzeitalter.

08. Mai

Am heutigen Tage konnten wir den einhundertsten Besucher auf unserer Homepage begrüßen.

Verstarb unser Ehrenmitglied Herbert Knappe

21. Mai

Der Phila-Club Balve feierte sein 45-jähriges Vereinsjubiläum mit einem Großtauschtag und Briefmarkenschau im Kath. Pfarrheim in Balve.

8. Juli

Teilnahme am Treffen der Vereinsvertreter MK und EN in Hagen - Holthausen. Dort wurde Roland Wachtmeister zum Regionalvertreter für die Vereine des Märkischen Kreises gewählt.

7. September

Sammlerfreund Egon Peschke und Sammlerfreund Hubert Schönekäse beginnen mit einer Briefmarken AG in der Beckumer Grundschule. Es haben sich in beiden Klassen insgesamt 12 Kinder angemeldet.

1. Dezember

Adventfeier im Hause Felsenruh. Anwesend waren 15 Personen.

- 2007 -

09. März

Jahreshauptversammlung: Für 40 jährige Mitgliedschaft wurde Frau Hedwig Preuss vom 1. Vorsitzenden geehrt.
Die Sammlerfreunde Egon Peschke als 2. Vorsitzenden sowie Jörg Dahlmann als Schriftführer wurden in Ihren Ämtern Einstimmig wiedergewählt.

22. April

Besuch des 58. Landesverbandstages in Catrop - Rauxel.

10. Mai

Gemeinschaftsgroßtauschtag mit Briefmarkenschau der IG Märkisch - Sauerländische Briefmarkenfreunde in der Gustav - Edelhoff Halle in Iserlohn.
Im Rahmen der Veranstaltung wurden die Sammlerfreunde Egon Peschke (Silber) und Hubert Schönekäse (Vermail) durch den Regionalvertreter Roland Wachtmeister mit den auf dem Landesverbandstag verliehenen BDPH - Auszeichnungen in Form einer Urkunde und Ehrennadel, geehrt.

02. Juni

Ausstellung der Briefmarken AG der Beckumer Grundschule in der Schulaula in Beckum.

16. September

Unser Mitglied Heinrich J. Kruse wird in der Jahreshauptversammlung in Bad Staffelstein zum ersten Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Norddeutscher Postbezirk e.V. gewählt.

8. November

Es verstarb unser Sammlerfreund und Gründungsmitglied Josef Gerdes.

24. November

Adventfeier in dem Gasthof – Pension "Anton Sasse" in Neuenrade - Blintrop.

- 2008 -

09. Mai

Jahreshauptversammlung:
Der 1. Vorsitzende Hubert Schönekäse sowie der 1. Kassierer Egon Peschke wurden einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt. Zum neuen Schriftführer wurde Sammlerfreund Peter Siebert einstimmig gewählt.
In der JHV wurde beschlossen, alle Mitglieder welche 80 Jahre und älter sind zu Ehrenmitglieder zu ernennen. Es sind dies folgende Mitglieder: Sammlerfreundin Hedwig Preuß, sowie die Sammlerfreunde Günther Schwarzer, Karl-Heinz Streiter, und Gründungsmitglied Karl-Heinrich Simon.

01. September

Sammlerfreund Egon Peschke und Sammlerfreund Hubert Schönekäse beginnen mit der Fortsetzung der Briefmarken AG in der Beckumer Grundschule. Es haben sich in beiden Klassen insgesamt 14 Kinder angemeldet.

30. November

Adventfeier in dem Gasthof "Haus Habbel" in Langenholthausen

- 2009 -

10. Januar

Verstarb unsere langjährige Vereinswirtin und Mitglied Frau Hedwig Preuß

6. April

Verstarb unsere Gründungsmitglied Karl–Heinz Streiter

08. Mai

Jahreshauptversammlung: Der 2. Vorsitzende Egon Peschke sowie der Schriftführer Peter Siebert wurden einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt.

31. Mai

Unser Mitglied Heinrich Oest begeht seinen 80. Geburtstag und wird zum Ehrenmitglied ernannt.

- 2010 -

3. April

Unser 2. Vorsitzende und Kassierer Egon Peschke begeht seinen 80. Geburtstag und wird zum Ehrenmitglied ernannt.

2. Juni

Verstarb unser Mitglied Wolfgang Hußmann

30. September

Beginn der neuen Briefmarken AG in der Grundschule Balve-Beckum mit dem 4. Schuljahr

19. Oktober

Verstarb unser langjähriges Mitglied und 2. Vorsitzende und Kassierer Egon Peschke

- 2011 -

11. Mai

Jahreshauptversammlung: Arno Flindt wird zum 2. Kassierer gewählt.

7. Oktober

Der Phila-Club wird 50 Jahre

8. Oktober

Die Mitglieder feiern mit Freunden ihr 50 jähriges Bestehen im Hause Padberg, Balve. Der Landesverbandsvorsitzende des VdPH Herr Werner Müller überbrachte die Grüße des Landesverbandes, sowie der Stellvertretene Bürgermeister Herr Heinrich Stüxken die Glückwünsche der Stadt Balve.

30. November

Adventsfeier im Hause Habbel in Langenholthausen

- 2012 -

30. April

Jahreshauptversammlung: Der Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt.

20. Mai

Großtauschtag der IG Sauerland in der Edelhoff Halle in Iserlohn. Hier wurde ein Großteil der Ausstellungsblätter der Briefmarkenschau von Mitgliedern des Phila-Club-Balve gestellt.

5. Dezember

Adventsfeier im Hause Padberg. Es nahmen auch die Witwen unserer verstorbenen Mitglieder teil.

- 2013 -

4. März

Letzter Vereinsabend im Hause Scheele, der neue Vereinswirt machte aus gesundheitliche Gründen das Vereinslokal für mehrere Monate zu.

14. März

Beginn einer neuen Briefmarken AG in der Grundschule Beckum

2. April

Der Phila-Club-Balve traf sich zum ersten Mal bei unserm Vereinsmitglied Willibald Krüdewagen im Hause Krüdewagen Hauptstraße 8 in 58802 Balve zu seinem monatlichen Treff.

6. Mai

Jahreshauptversammlung im Hause Krüdewagen. Bei den Vorstandswahlen gab es keine Veränderung.

26. Mai

Unter Beteiligung des Phila-Club-Balve fand der Großtauschtag der IG Sauerland erstmalig im Saalbau Iserlohn - Letmathe statt.

15. September

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft Norddeutscher Postbezirk in Grainau wurde unser Mitglied Heinrich Kruse für 25 Jahre Mitgliedschaft im Phila-Club-Balve vom 1. Vorsitzenden Hubert Schönekäse geehrt.

- 2014 -
10. März

Trafen sich die Vereinsmitglieder zum ersten Mal im Hause Padberg um dort Ihr Monatstreffen zu veranstalten. Unser altes Clublokal (Krüdewagen war für immer geschlossen worden)

14. April

Terminverschiebung des Vereinsabends vom 1. Montag im Monat auf den 2. Montag im Monat. Da am ersten Montag im Monat schon lange der Bürgerbusverein im Haus Padberg tagt, haben wir uns für den 2. Montag im Monat entschieden.

12. Mai

Jahreshauptversammlung im Hause Padberg. Bei den Vorstandswahlen gab es keine Veränderung.     

18. Mai

Unter Beteiligung des Phila-Club-Balve fand der Großtauschtag der IG Sauerland wieder im Saalbau Iserlohn - Letmathe statt. Zu der Briefmarkenschau auf insgesamt 40 Rahmen steuerte der Phila-Club ein Großteil der Ausstellungsblätter zu.

12. Oktober

Unter Beteiligung des Phila-Club-Balve fand der Großtauschtag der IG Sauerland im Saalbau Iserlohn - Letmathe statt.

26. November

Im Rahmen der Adventsfeier im Hause Padberg wurde unser Mitglied Werner Grimm für 40 Jahre Zugehörigkeit zum Phila-Club-Balve geehrt. Ein Buchpräsent sowie eine Anstecknadel wurde Ihm vom Vorsitzenden überreicht. Auch die Witwen unserer verstorbenen Mitglieder wurden eingeladen und nahmen auch an der Feier teil.

...

... wird fortgesetzt ...


nach oben

unsichtbarer Text Deutschboard.de